Vergleich von Webkonferenz- und Webinar-Software

Vergleich von Webkonferenz- und Webinar-Software

Wo immer eine Führungskraft oder ein Mitarbeiter mit der Projektarbeit konfrontiert ist. Die Projektmitglieder sind meistens an unterschiedlichen Orten, was eine direkte Kommunikation erschwert und zu regelmäßig zu Projektverzögerungen führt. Daher sind Collaboration Lösungen für Unternehmen so wichtig wie eMail und Fax. Aber wie ermöglichen Unternehmen Ihren Mitarbeitern Webinare und Webkonferenzen zu nutzen? Welche Server Appiliance und welche Software kann die gewünschten Features bieten?

Unser Anbieter-Vergleich liefert über die marktüblichen Lösungen Informationen zu den Funktionen, der Bedienung, sowie der Sicherheit und deren Kosten. Auf Wunsch erhalten Sie auch eine individuelle aber Hersteller unabhängige Beratung. Zunächst gehen wir auf die benötigte Zubehör ein, damit gute bis sehr gute Ergebnisse erzielt werden können. Nur wenn Sie ein sehr gutes Mikrofon und Kamera verwenden, können Sie auch eine gute Qualität am Ende der Leitung erwarten. Die Server und Dienste übertragen lediglich das Signal das Sie am Endgerät PC, Tablet oder Smartphone zur Verfügung stellen. Wir empfehlen daher immer ein Kamera mit Full HD zu verwenden. Für den Ton verwenden Sie entweder ein Plantronics USB Headset oder eine USB Freisprecheinrichtung mit Lautsprecher – so vermeiden Sie Echo/Hall, Rückkopplungen und Rauschen.

Kameras mit USB Anschluss und USB Tischmikrofon als Freisprecheinrichtung

Die RHUB Turbomeeting App Software ist für alle Benutzer im Unternehmen als auch für die Gäste in Webinaren, Web Meetings, Videokonferenzen und Seminaren nutzbar. Sie vereint alle Funktionalitäten in Einem: Interaktive Meetings, Webinare, Videokonferenzen, Fernwartung und Fernzugriff. Ein Unternehmen kann auf einer eigenen Hardware bis max. 1000 Meetingräume und max. 3000 gleichzeitige Teilnehmer in gleichzeitig stattfindenen Meetings betreiben. Eine Besonderheit: um an Meetings teilzunehmen muss nicht zwingend eine App installiert werden, sondern jeder Teilnehmer kann mit seinen Webbrowser an den Web Meetings oder Schulungen teilnehmen. Die Teilnahme oder Einladung erfolgt über eMail, Telefon, Webseite über eine URL bzw. Link zu einer Webadresse. Der Moderator entscheidet ob eine Eingabe von Name und Passwort oder gar keine Abfrage nötig ist. Je nach Anwendungsfall kann das erforderlich sein, ganz einfach ohne technische Hürden Meetings durchzuführen.

TurboMeeting 800 Appliance On Premise Server

Integrierte Telefonkonferenz Funktion

Sinnvoller Weise können Teilnehmer per VoIP über Internet teilnehmen, als auch Teilnehmer mit Telefoneinwahl mit nationalen Einwählnummern. Zusätzliche Gebühren durch den Hersteller fallen für den Betreiber der On Premise Lösung nicht an, der Teilnehmer zahlt die durch sein Telefonanbieter normalen nationalen Telefoneinheiten bzw. seine feste Flatrate. Für Deutschland steht eine Berliner Rufnummer unter der Vorwahl 030… zur Verfügung. Für andere Länder stehen jeweils weitere Einwahlnummern zur Verfügung die der Teilnehmer aus seiner eMail Einladung entnehmen kann, diese wird auf Wunsch automatisch vom System eingeblendet. Bei der Telefoneinwahl wird der Teilnehmer vom Sprachdialogsystem (engl. Voice Portal / IVR-System) nach der Meeting ID und der PIN gefragt.

Telefonkonferenz Funktion

Geplante oder wöchentlich Meetings mit Kalender und Outlook Integration

Für regelmäßige Meetings und Schulungen stehen feste URL oder Weblinks zur Verfügung, die an alle Teilnehmer kommuniziert werden.

geplante Meetings Kalender Outlook Integration

Turbomeeting App / Software Client

Die Turbomeeting App steht für Android Turbomeeting App und iOS Endgeräte zur Verfügung, ein Software Client für Windows und Mac OS ab 10.4 ebenfalls. Alle Betriebssysteme und Teilnehmer können auch über den Webbrowser an den Meetings und Webinaren teilnehmen.

UI Turbomeeting Bediener Oberfläche

Vergleich des Funktionsumfang

Den Funktionsumfang der einzelnen Lösungen in den unterschiedlichen Betriebsarten können Sie als PDF anfordern und herunterladen.

Kosten Turbomeeting

Die folgenden Preise wurden Ende 2015 recherchiert und können je nach Hersteller kurzfristig geändert werden. Falls Sie Änderungen zu melden haben oder ergänzend etwas mitteilen möchten, so verwenden Sie bitte rechts das Kontaktformular – ein Redakteur wird sich dann der Nachricht annehmen. RHUB Turbomeeting wird in DACH – Deutschland, Österreich, Schweiz nicht zum Preis pro User, Moderator je Jahr angeboten sondern zu einem einmaligen Kaufpreis für das ganze Unternehmen. Das spart im Vergleich zum Abonnement Preis die jährlichen Mietgebühren auf Jahre hinaus. So entstehen pro User und Teilnehmer auch bei einer großen Anzahl von potentiellen Teilnehmern in einem Unternehmen keine regelmäßigen monatlichen Gebühren oder jährliche Kosten.

Turbomeeeting Kosten im Vergleich zu Miet Gebühren

Kosten GoToMeeting

gotomeeting_x700

Kosten GoToWebinar

GotoWebinar_x700

Kosten GoToTraining

gotoTraining_x700

Kosten WebEx

webex_x700

Meetings und Schulungen aufzeichnen

Nehmen Sie Ihre Meetings und Schulungen mit einem Tastendruck auf!

Der Powerpoint Switch schaltet die Präsentation auf Seiten des Betrachters in den Fullscreen-Modus, während der Vortragende in seiner PowerPoint scrollt.

Capturing, Recording und Streaming Lösungen sind ideal für Business-Meetings, Schulungen und den Lehrbetrieb an Universitäten geeignet.

Für Angebote und Fragen verwenden Sie bitte zur schnelleren Bearbeitung unser Ticket-Kontaktformular.

streaming recording aufzeichnen meetings

Hauptmerkmale

  • Komplette Veranstaltungen mit gleichzeitig aktiven Quellen wie Laptops, Kameras und Ton sowie Präsentationsinhalten, wie z.B. Whiteboard-Inhalten und PowerPoint Folien, können aufgenommen werden.
  • Ist als portable Stand-alone Lösung sofort nutzbar. Das System ist zudem durch offene Schnittstellen in Ihr Netzwerk integrierbar.
  • Die Aufnahmen können vom PC, Mac, Tablet oder Smartphone abgerufen werden.
  • So wird das Archivieren, Teilnehmen und Lernen leichter, mobiler und effizienter.

Vorteile für Anwender

  • Bis zu 3 HD Quellen simultan aufnehmen
  • Start und Abruf jeder Session auf Knopfdruck
  • Live Video Übertragung (Streaming) in andere Räume
  • Videoabruf gespeicherter Vorlesungen
    (Video On Demand)
  • Zugriff auf Videos via MP4 mit umgruppierbarer Bild-in-Bild Anordnung
  • Direktspeicherung im MPEG-4 Format auf interne 1 TB Festplatte, auf USB Stick, USB Platte oder FTP Upload
  • Kostenloses iPad App zur Steuerung des Systems sowie als Player zum Abspielen von Videos auf iPad

Vorteile für Vortragende

  • Keine Unterbrechung der laufenden Veranstaltung durch Technikbedienung
  • Manuelle Ein-Tasten-Start Funktion oder zeitgesteuertes Aufnehmen
  • Aufbau in wenigen Minuten

Vorteile für die IT Abteilung

  • Als „stand-alone“ oder vollintegratives System nutzbar
  • Professionelle Management Tools und Rechteverwaltung
  • Offene Plattform für maximale Nutzeranpassung und Steuerung
  • Offene Schnittstellen für LMS/CMS Lernmanagementsysteme und Content-managementsysteme
  • Video-on-Demand Portal im Lieferumfang enthalten
  • Zeit-gesteuertes Aufnehmen von Veranstaltungen